Der 5-Jahres-Plan für deinen finanziellen Erfolg

Der 5-Jahres-Plan für deinen finanziellen Erfolg

Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. Bitte lies meinen Hinweis für weitere Informationen.

Übernimm die Kontrolle über dein Geld und deine Zukunft!

Verbessere deine Einstellung zu Geld, deine Finanzen und dein Leben mit den 6 Komponenten meiner detaillierten und umsetzbaren Finanz-Roadmap.

Ziele zu haben ist die beste Möglichkeit, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen. Und das gilt auch für deine Finanzen. Der beste Weg, um mit der Planung deiner finanziellen Zukunft zu beginnen, ist, einen 5-Jahres-Plan zu erstellen.

Da viele Frauen leider keinen 5-Jahres-Plan haben, wissen sie oft noch nicht einmal, wie ihre finanzielle Zukunft in einem Jahr aussehen kann.

Vielleicht ist es nicht das beliebteste Thema und man könnte sagen, dass niemand weiß, wie die Zukunft 5 Jahre später aussehen wird.

Obwohl das stimmt, ist es immer besser, ein Ziel und einen Plan zu haben, den du anpassen kannst, wenn die Dinge nicht so funktionieren, wie du es möchtest, als nur von Tag zu Tag zu reagieren, um mehr vom Gleichen zu schaffen.

Warum solltest du einen 5-Jahres-Plan erstellen?

Wegen der Funktionsweise unseres Gehirns. Unser Gehirn arbeitet gerne effizient, d.h. es tut viele Dinge, die es bereits kennt. Es wiederholt immer wieder das Gleiche, was nicht zu neuen Ergebnissen führt.

Aber um neue Ergebnisse zu erzielen, z.B. mehr Geld zu sparen oder zu verdienen, musst du andere Maßnahmen ergreifen als bisher. Aber um neue Maßnahmen ergreifen zu können, musst du auch beginnen, deine Denkweise zu verändern.

Wenn du aber kein Ziel und keinen Plan hast, weißt du nicht, was du denken und tun sollst. Und genau das hält dich in deinem alten Finanzverhalten fest.

Das bedeutet, dass es für dich völlig optional ist, einen 5-Jahres-Plan zu erstellen, aber um für dein Leben verantwortlich zu sein und eine solide finanzielle Zukunft aufzubauen, in der du diejenige bist, die entscheidet, musst du lernen, eine Vision zu erstellen wie dein Leben aussehen wird, und die Schritte zu planen, um dorthin zu gelangen.

Was ist ein 5-Jahres-Plan?

Ein 5-Jahres-Plan ist deine Gesamtvision, wie deine finanzielle Zukunft aussehen soll. Du entscheidest im Voraus, was du tun wirst, um dorthin zu gelangen.

Wenn du möchtest, dass deine finanzielle Zukunft anders aussieht als heute, kannst du bereits jetzt damit beginnen, zu entscheiden, wie sie sein wird, und darüber nachdenken, wie du dorthin gelangen kannst.

Auch wenn du noch nicht jeden Schritt genau kennen musst, um dorthin zu gelangen. Der wichtigste Teil bei der Erstellung eines 5-Jahres-Plan besteht darin, in diese Identität zu schlüpfen, um dieses Ziel zu erreichen, und zu glauben, dass du es schaffen kannst.

Dein 5-Jahres-Plan ist das, wofür du dich einsetzen wirst. Es ist nicht einfach nur ein Gedanke, dass du fünf Jahre später 100.000 Euro haben könntest, sondern ein tatsächliches Ziel mit einem Plan. Du schaffst das nur durch diese 3 Schritte:

  • absichtlich entscheiden
  • verpflichten
  • Maßnahmen ergreifen, um die Person zu werden, die du in Zukunft sein möchtest

Ohne einen 5-Jahres-Plan entscheidest du täglich, was du tust, ohne darauf zu achten, ob es dir für deine Zukunft nützt. 

Wenn du keinen 5-Jahres-Plan erstellst, wirst du dich nicht zu dem bewegen, der du werden möchtest oder das bekommen, was du im Leben willst.

Der 5-Jahres-Plan für deinen finanziellen Erfolg

So kannst du deinen 5-Jahres-Plan erstellen

01 Schreibe deine Vision für deinen 5-Jahres-Plan auf.

Schreibe es auf und erhalte eine klare Vorstellung davon, was du dir für deine Finanzen für die nächsten fünf Jahre wünschst.

Der Schlüssel ist zu schreiben und zu schreiben und zu schreiben, ohne nachzudenken oder zu urteilen. Nimm einen Stift und dein bestes Notizbuch oder öffne ein Word-Dokument und beginne zu schreiben.

Wenn du schreibst, wie deine finanzielle Zukunft in fünf Jahren aussehen soll, sei so detailliert wie möglich.

  • Wo lebst du?
  • Wie viel Geld hast du?
  • Als was arbeitest du? Wie verdienst du dein Geld? Wie viel Einkommen möchten Sie in fünf Jahren erzielen? Wird das alles von deinem Job kommen?
  • Wenn du Schulden hast, wie hoch sind diese heute und bis wann möchtest du diese vollständig abbezahlen?
  • Welche Lebenssituation siehst du für dich in 5 Jahren? Ist Wohneigentum ein Ziel? Wenn ja, beschreibe dein Traumhaus und welche Nachbarschaften.
  • Wie sparst du Geld? Wie investierst du Geld? Wie gibst du Geld aus?

In einem kompletten Brainstorming schreibst du alle Dinge auf, die du in fünf Jahren willst. Du musst nicht über die Fähigkeiten oder Erfahrungen verfügen, um dir unmögliche Ziele zu setzen.

Träume GROSS. Du hast nichts zu verlieren. Dies ist die Zeit, um alles aufs Papier zu bringen.

Wenn du während dieses Prozesses irgendwelche negativen Emotionen hast, ist das völlig normal.

Der Schlüssel ist, dass es nichts bedeutet.

Wenn du das Gefühl hast, dass du das, was du aufgeschrieben hast, nicht tun kannst, ignoriere es.

Wenn du denkst, dass du keine Ahnung hast, wie du es umsetzen kannst, ignoriere es.

Angst zu haben, an dir selbst zu zweifeln und nicht zu wissen, wie, sind keine guten Gründe, deinen 5-Jahres-Plan nicht zu verfolgen.

Es fühlt sich unangenehm an, sich zu ändern. Das ist normal. Lass dich nicht davon abhalten.

Du bist es zu 100 % wert, deinen 5-Jahres-Plan zu erstellen und dieses Ergebnis zu erzielen – ob du es glaubst oder nicht, dies ist wahr.

02 Beginne, so zu denken, als wärst du die Person, die das gewünschte Ergebnis erzielt hat.

Jetzt, da du deinen Zielpunkt kennst, ist es an der Zeit, die Roadmap zu erstellen, um dorthin zu gelangen.

Der erste Schritt, dies zu tun, um dein Ziel zu erreichen – noch bevor du dir das Ziel gesetzt hast – besteht darin, deine Einstellung auf deinen 5-Jahres-Plan auszurichten.

Die richtige Einstellung für die Erstellung eines 5-Jahres-Plan besteht darin, im Voraus zu üben, diese Person zu werden.

Die Art und Weise, wie du im Voraus zu der Person wirst, ist, dass du anfängst, wie diese Person zu denken und zu fühlen, die in fünf Jahren das gewünschte Ergebnis erzielt hat.

Beantworte täglich diese beiden Fragen:

  1. Woran denkt die Person, die du in fünf Jahren werden möchtest?
  2. Was fühlt die Person, die du in fünf Jahren werden möchtest, regelmäßig (die drei wichtigsten Emotionen)?

Stelle dir bei dieser Übung vor, dass du diese Person bist. Lass deinen Geist (Gedanken) und Körper (Gefühle) dahin gehen, diese Person zu sein.

Indem du diese Person im Voraus bist, wirst du die Ergebnisse erzielen, die du in deinem Leben haben möchtest.

Wenn du denkst und fühlst wie die Person, die du werden möchtest, wirst du wie diese Person handeln und die gewünschten Ergebnisse erzielen.

MORE MONEY BLUEPRINT E-Book

Bist du bereit, von finanziell existierend zu finanziell erfolgreich zu wechseln?

03 Setze dir ein finanzielles Ziel für die nächsten 12 Monate.

Während dein 5-Jahres-Plan deine Vision ist, besteht der nächste Schritt darin, praktisch zu werden.

Erstelle aus diesem 5-Jahres-Plan ein Jahresziel.

Du kannst dich zum Beispiel entscheiden, 10.000 Euro für ein Notfallkonto zu sparen, um eine solide finanzielle Basis zu haben. Im nächsten Jahr planst du vielleicht, dich darauf zu konzentrieren, eine Nebenbeschäftigung zu beginnen, um mehr Geld zu verdienen, das du für deinen Ruhestand investieren kannst.

Habe ein Ziel nach dem anderen.

Wenn du dir ein Jahresziel setzt, das dich deinem 5-Jahres-Plan näher bringt, setzt du in die Tat um, was du dir für deine Zukunft wünschst.

Dies wird noch einfacher, wenn du Schritt 2 weiter oben regelmäßig übst und als die Person, die du wirst, Tagebuch schreibst.

Du kannst dieses Jahresziel in kleinere Abschnitte wie monatliche Ziele aufteilen. Das alles macht es dir leichter, engagiert zu bleiben und die Person im Voraus zu werden.

04 Erstelle eine umfangreiche Aktionsliste und plane alle Aktionen im Kalender.

Erstelle für dein 1-Jahres-Ziel eine riesige Liste von Maßnahmen, die du tun kannst, um dieses Ziel zu erreichen. Mach noch einmal ein großes Brainstorming. Schreibe alles auf, was dir in den Sinn kommt.

Wenn dir etwas einfällt, wovon du im Moment noch nicht weißt, wie du es tun kannst, schreibe „recherchieren für…“ auf, z.B. recherchieren, wie ich ein Sparkonto eröffne.

Nachdem du alles aufgeschrieben hast, bringe die Aktionen in die richtige Reihenfolge, nach Priorität. 

Beispiel:

Wenn du gerade erst anfängst, dich um deine Finanzen zu kümmern, hat die Organisation aller deiner finanziellen Unterlagen (Konten, Versicherungen) oberste Priorität, bevor du einen Budgetplan erstellst.

Plane anschließend alle deine Aktionen als Ergebnisse in deinem Kalender. 

Beispiel:

Anstatt zu schreiben „meine Finanzen organisieren“, schreibe „alle Kontoauszüge meines Girokontos sortieren und abheften“.

Achte darauf, dir genügend Zeit zu geben, um an deinem Ziel zu arbeiten. Das bedeutet, dass es nicht notwendig ist, ihm die meiste Zeit zu geben, wenn du sie nicht hast, sondern genug Zeit, um die Arbeit zu beenden, um die Ergebnisse zu erhalten, die du in deinem Kalender geplant hast.

Beispiel:

Wenn du nur 2 Stunden pro Woche zur Verfügung hast, ist das in Ordnung, aber stelle sicher, dass du die Arbeit in zwei Stunden erledigen kannst.

Bleibe dem Endergebnis verpflichtet, egal was passiert, und verpflichte dich, Maßnahmen zu ergreifen, bis du das Ergebnis erhältst.

05 Die 4 – Belohnung, Reflektieren, Überarbeiten und Wiederholen

So sehr du auch versuchst, dein Leben zu planen, du kannst nur so viel tun. Es gibt Umstände, die außerhalb deiner Kontrolle liegen. Und es gibt Umstände, die dazu führen, dass du möglicherweise änderst, was du willst. 

Da dies passieren kann und Änderungen eintreten können (z. B. Covid-19), nutze diese 4 wichtigen Schritte auf deinem Weg, deinen 5-Jahres-Plan zu erreichen. 

Zuerst solltest du dich selbst belohnen, nachdem du ein Ziel erreicht hast. Wir sind Geschöpfe der positiven Verstärkung und du wirst mehr Erfolg haben, wenn du dich selbst belohnst.

Zweitens, denke über deine Fortschritte nach und denke im Laufe der Zeit über die Reise nach. Ohne Reflexion wird es für dich schwer zu lernen und zu wachsen.

Drittens, überarbeite deine Visionen, Pläne und Ziele im Laufe der Zeit. Wenn du dich änderst, sollten sich auch deine Ziele ändern. Die Überarbeitung kann während deines Check-ins erfolgen, damit du bei Änderungen immer in die gewünschte Richtung vorankommst.

Wiederhole schließlich den Vorgang, indem du im Laufe der Zeit neue Ziele setzt und aufschreibst.

Eine letzte Bemerkung

Wenn du die obigen Schritte ausführst, wirst du erstaunt sein, wie du das gewünschte Ergebnis in deinem Leben erscheinen lässt.

Du kannst einen 5-Jahres-Plan erstellen und die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Wenn du nach zusätzlichen Ressourcen suchst, die dir den Einstieg erleichtern, schau dir mein Workbook Traumjahr an – ein hervorragendes Werkzeug, das dir hilft, deine finanzielle Zukunft zu planen, zu realisieren und eine starke Grundlage für deinen Erfolg zu legen.

Denke daran, es ist nie zu spät, die Kontrolle über deine finanzielle Zukunft zu übernehmen. Starte heute!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top