5 kostenlose Finanztools, die du haben solltest

5 kostenlose Finanztools, die du haben solltest

Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. Bitte lies meinen Hinweis für weitere Informationen.

Hast du einen Plan für dein Geld?

Melde dich HEUTE kostenlos an und erstelle in 4 simplen Schritten einen Budgetplan und beginne sofort Geld zu sparen.

So wie ich mein Leben gerne vereinfache, so vereinfache ich auch gerne meine Finanzen.  Weil ich glaube, dass die Verantwortung für meine finanzielle Zukunft zu übernehmen, bedeutet, mich jetzt um meine Finanzen und alles drumherum zu kümmern. Und am einfachsten kann ich dies, indem ich kostenlose Finanztools verwende, die mir helfen, meine finanzielle Freiheit zu erlangen.

Wenn du finanzielle Probleme wie Schulden hast oder mehr Geld sparen möchtest, sei es für einen Notgroschen oder für deine Zukunft, musst du jetzt handeln, ohne dir zu sagen, dass du keine Zeit dafür hast. Denn je früher du beginnst, desto mehr Zeit hast du, um echtes Vermögen aufzubauen.

Es ist so einfach, heute anzufangen, besonders mit meiner Liste kostenloser Finanztools.

Natürlich könntest du auf einen Lottogewinn warten, aber die Wahrheit ist, dass du darüber keine Kontrolle hast. Im Gegensatz dazu liegen deine Finanzen in deiner Hand.

Warum brauche ich kostenlose Finanztools?

Kostenlose Finanztools sind hilfreiche Werkzeuge für deine Finanzen.

Du kannst es dir folgendermaßen vorstellen. Würdest du einen Nagel in die Wand schlagen, ohne einen Hammer zu benutzen? Nein, würdest du nicht.  

Und in dieser Denkweise möchte ich, dass du offen bist für die Verwendung neuer Tools, die dir beim Erreichen deiner finanziellen Ziele so sehr helfen können.

Natürlich sind alle optional zu verwenden. Aber warum nicht? Warum solltest du dir dein Leben komplizierter machen als nötig? Warum solltest du mehr Zeit für deine Finanzen aufwenden als nötig?

Ich persönlich suche immer nach Möglichkeiten, mein Leben zu vereinfachen, einfacher in allen Bereichen meines Lebens, und dazu gehören auch meine Finanzen.

Wenn du mehr Zeit für die Dinge haben möchtest, die du wirklich tun möchtest, ohne dich schuldig wegen deiner Finanzen zu fühlen, musst du nur einige Verbesserungen in deinem Leben vornehmen, indem du die richtigen Finanzinstrumente verwendest. Und das Beste ist, dass all dies kostenlose Finanztools sind. Du musst kein Geld dafür ausgeben.

Deshalb sind sie so großartig. Aber es gibt noch einen weiteren Grund. Je mehr du mit diesen kostenlosen Finanzinstrumenten an deinen Finanzen arbeitest, desto finanziell selbstbewusster wirst du.

Was ist das Problem, wenn ich nicht die richtigen kostenlosen Finanztools verwende?

Meine erste und über allem stehende Antwort: Du lässt Geld auf dem Tisch liegen. Ja, du gibst wahrscheinlich Geld für Dinge aus, für die du es nicht solltest, Dinge, für die du nicht bezahlen musst.

Du könntest sagen, okay, es sind nur ein paar Euro, aber nach und nach können es mehr werden. Und wenn du finanzielle Probleme hast oder in einer finanziellen Situation lebst, in der du jeden Euro brauchst, kann dieses kleine Geld viel zählen.

Und warum solltest du unnötig Geld ausgeben? Dafür gibt es keinen triftigen Grund. Es wäre besser, dieses Geld für dich selbst zu sparen.

Und deshalb ist es immer eine gute Entscheidung, die richtigen Finanzinstrumente zu wählen. Und wenn du sowohl die richtigen als auch kostenlose Finanztools bekommen kannst, solltest du sie so schnell wie möglich verwenden, um deine Finanzen zu verbessern.

5 kostenlose Finanztools, die du haben solltest

5 kostenlose Finanztools

01 Der kostenlose Budgetplan 

Meine erste Wahl für die Liste der kostenlosen Finanztools ist ein kostenloser Budgetplan. Es ist ein so grundlegendes und wichtiges Werkzeug, dass es hier das erste sein muss.

Ein Budgetplan ist das Finanzinstrument, das dir das Bewusstsein dafür gibt, wohin dein Geld fließt. Vielleicht hast du Angst davor, die wahren Zahlen zu sehen, wenn du mit deinem Geld in Schwierigkeiten bist. Aber ich verspreche dir, dass du einen Budgetplan brauchst, um dein finanzielles Leben in Ordnung zu bringen, und du wirst es, wenn du beginnst, ihn konsequent zu nutzen.

Aber es gibt noch mehr Gründe, warum ein Budgetplan ein großartiges Werkzeug ist. Es zeigt dir nicht nur, wohin dein Geld fließt, sondern ermöglicht dir auch, die Kontrolle über dein Geld zu übernehmen, da du bewusst im Voraus entscheidest, wofür du dein Geld ausgeben willst.

Du wirst zum Chef deines Einkommens und sagst jedem Euro, wohin er gehen soll, und das im Einklang mit deinen finanziellen Zielen. Das hilft dir, deine finanziellen Ziele viel schneller zu erreichen, als aus deinen Finanzen ein Ratespiel zu machen.

Auf der Suche nach einem für mich passenden Budgetplan, habe ich meinen persönlichen Budgetplan erstellt, das CFG Budget nach Einkommen Workbook, das Hunderten von Frauen geholfen hat, die Kontrolle über ihre Ausgaben und Ersparnisse zu übernehmen. Um einen ersten Einblick in die Budgetierung zu erhalten, lade ich dich ein, dir deinen kostenlosen Budgetplan als eines deiner ersten kostenlosen Finanztools zu sichern, um sofort loszulegen.

02 Der Google Kalender

Auf den ersten Blick sieht der Google Kalender nicht wie ein traditionelles Finanzinstrument aus. Aber wenn du den Kalender so verwendest, wie ich es dir beibringe, wirst du ihn nicht mehr missen wollen. Es ist eines der einfachsten Must-Haves in deiner Finanz-Toolbox.

Warum gefällt mir der Google Kalender?  

Es ist natürlich ein Kalender, aber nicht nur zum Planen von Terminen oder anderen wichtigen Aufgaben und Ereignissen. Nein, du kannst damit alles planen, was du brauchst, um an deine Finanzen erinnert zu werden.

Keine vergessene Rechnung, keine vergessene Kündigung einer Versicherung und so weiter, ganz einfach, indem du ihn als deine digitale Erinnerung verwendest.

Mit einer kostenlosen Gmail-Adresse kannst du so viele Kalender erstellen, wie du benötigst, einen Kalender für jeden Bereich deines Lebens, in verschiedenen Farben gestaltet.  

Ich habe zum Beispiel einen für mich privat, einen für mein Business und einen für unsere Finanzen.

Du kannst den kostenlosen Google Kalender auf jedem Gerät verwenden, das du hast. Er wird automatisch auf allen Geräten aktualisiert, sobald du Änderungen in deiner Terminplanung vornimmst.

Dies sind die Gründe, warum die Verwendung des Google Kalenders als kostenloses Finanzinstrument eine gute Wahl ist.

Mit deinem Finanzkalender kannst du beginnen, Erinnerungen für zu zahlende Rechnungen oder für Kündigungstermine von Versicherungen und anderen Verträgen zu erstellen. Du kannst auch regelmäßige Erinnerungen für deine finanziellen Ziele festlegen, um dich motiviert zu halten.

Eine andere Möglichkeit, deinen Finanzkalender zu nutzen, besteht darin, mit dir selbst Termine für regelmäßige Check-ins mit deinen Finanzen zu vereinbaren. Hier sind einige Termine als Beispiele, damit du eine Vorstellung davon bekommst, was ich damit meine.

  • Wöchentlichen Abgleich deines Budgets
  • monatlichen Abschluss deines Budgets
  • monatliche Erstellung deines Budgets
  • vierteljährlicher Check-in mit deinen finanziellen Zielen

Indem du all diese Dinge um deine Finanzen herum planst, entscheidest du im Voraus und dein Gehirn wird darauf vorbereitet. Du wirst weniger Widerstand spüren, um diese Arbeit zu erledigen.

Wenn du mir länger folgst, hörst du mich oft über Entscheidungen im Voraus sprechen und wie sie dein mentales Geschwätz reduzieren, um dein Leben zu vereinfachen. Und genau dies kann dir hier ebenfalls helfen. Wenn du neu in diesem Thema sind, empfehle ich dir, diesen Artikel zu lesen.

Bereit, von finanziell existierend zu finanziell erfolgreich zu wechseln?

Das einfachste Tool, das für dich geschaffen wurde, um deine Träume zu finanzieren.

03 Ein kostenloses Girokonto 

Warum solltest du für ein Bankkonto bezahlen, wenn du es kostenlos bekommen kannst?  Auch wenn es jeden Monat nur ein kleiner Betrag ist? Ich habe bereits früher in diesem Artikel darüber gesprochen, aber lass kein Geld auf dem Tisch liegen, indem du für unnötige Dinge bezahlst. Indem du bewusst entscheidest, wofür du bezahlen möchtest, kümmerst du dich um dein Geld und setzt dich dafür ein.

Aber es ist nicht nur wichtig, auf die monatliche Gebühr für dein Bankkonto zu achten, sondern auch auf die Gebühren, die deine Bank für alle Dienstleistungen erhebt. Es gibt große Unterschiede und es lohnt sich, sie zu überprüfen.

Ich persönlich nutze das kostenlose Girokonto der Consorsbank. Es ist kostenlos, bei einem regelmäßigen Geldeingang von 700 Euro. Dazu erhältst du eine kostenlose Visa-Karte. Das Konto wird komplett online geführt.

Warum mir das Girokonto der Consorsbank auch gefällt, ist die Möglichkeit, mehrere Sparkonten zu eröffnen. Die Zinsen sind zwar auf null, aber wenn du verschiedene Sparziele hast, wie z. B. einen Notgroschen, kannst du das Geld automatisch hier anlegen.  

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um das Geld außerhalb deines regulären Girokontos zu sparen, sodass du es nicht für laufende Ausgaben verwendest.

Ich habe auch andere Bankkonten für dich überprüft. Wenn du also immer noch für dein Bankkonto bezahlst, empfehle ich dir, dir meine Clever Finance Girls geprüften Ressourcen anzusehen.

04 Ein kostenloses Depot

Ein weiterer großartiger und notwendiger Bestandteil deines Werkzeugkastens kostenloser Finanztools ist ein kostenloses Depot. Du fragst dich vielleicht, was das bedeutet und warum du es brauchst, insbesondere, wenn du davon noch nie zuvor gehört hast.

Ein kostenloses Depot oder Traderkonto ist das Konto, das du brauchst, um dein Geld anzulegen. Wenn du langfristige finanzielle Ziele, wie das Sparen für deinen Ruhestand hast, solltest du dein Geld nicht auf einem normalen Sparkonto parken, auf dem keine Zinsen gezahlt werden. 

Wieso nicht?  Weil dein Geld aufgrund der Inflation weniger wird. Wenn du mehr über dieses Thema erfahren möchtest, empfehle ich dir, diesen Artikel zu lesen.

Ein kostenloses Depot gibt dir die Möglichkeit, dein Geld abgestimmt auf deine Ziele anzulegen. Auch für absolute Neulinge gibt es einfache Einstiegsmöglichkeiten. Und, das ist sehr wichtig, du brauchst nicht viel Geld, um mit dem Investieren zu beginnen.

Für mich persönlich nutze ich das kostenlose Traderkonto der Consorsbank. Es ist absolut kostenlos, egal ob du handelst oder sparst. Du kannst langsam beginnen, dich an dieses Thema heranzutasten, indem du Beobachtungslisten erstellst, auf denen du echte Aktien oder Fonds beobachten kannst.

Wähle Papiere aus, die dich interessieren oder deren Produkte du kennst und beobachte sie einfach. Es hilft dir, deine Angst zu verlieren, die du vielleicht jetzt hast, weil du keine Erfahrungen hast.

Das macht das kostenlose Traderkonto der Consorsbank zu einem großartigen Tool für den Einstieg, kostenlos, einfach zu benutzen, online und alles in einer App. 

Auch wenn du jetzt noch nicht investieren möchtest, empfehle ich dir, das kostenlose Depot in deine Werkzeugkiste der kostenlosen Finanztools zu legen. Es ist ein Muss, damit du langsam beginnen kannst.

05 Eine kostenlose Money App

Das letzte, aber nicht weniger wichtige kostenlose Finanztool ist eine großartige App, mit der du alle deine Konten zusammenführen kannst. Es ist die App Finanzguru.  Aber das ist nicht der einzige Grund, warum ich dir diese App als großartiges Finanzinstrument empfehlen kann.

Sie analysiert auch deine Ausgaben, Ersparnisse und Verträge und kann dir sagen, wie viel Geld dir noch zur Verfügung steht.

Besonders wenn du Bankkonten bei verschiedenen Banken hast, kann es dir Zeit sparen, diese regelmäßig zu überprüfen, indem du diese App verwendest. Nur ein Login und alle deine Finanzen auf einen Blick.

Die App Finanzguru ist kostenlos in jedem App Store erhältlich, nur anmelden und deine Konten eintragen und schon hast du alles in einem Blick. Wenn keine Zeit zu haben, bisher deine Ausrede war, nicht an deinen Finanzen zu arbeiten, wird diese App diese Ausrede ungültig machen.

Kostenlose Finanztools, deine persönlichen Helfer 

Deine Finanzen können großartig werden und du kannst sofort loslegen, um dein finanzielles Leben in Ordnung zu bringen. Alles, was du brauchst, ist Verantwortung zu übernehmen und diese 5 großartigen kostenlosen Finanztools.

Sie sind einfach zu handhaben und sparen dir Zeit und Geld. Warum solltest du warten?

Beginne noch heute und ich verspreche dir, dass du schnell Ergebnisse bei der Verbesserung deiner Finanzen sehen wirst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top