Schneller Geld sparen mit einer 15-Minuten-Gewohnheit

Schneller Geld sparen mit einer 15-Minuten-Gewohnheit

Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. Bitte lies meinen Hinweis für weitere Informationen.

Hast du einen Plan für dein Geld?

Melde dich HEUTE kostenlos an und erstelle in 4 simplen Schritten einen Budgetplan und beginne sofort Geld zu sparen.

Ich bin ein großer Fan von Gewohnheiten und Routinen. Ich mag sie, weil sie mein Leben vereinfachen. Und ein Teil in meinem Leben, der eine große Priorität hat, mit dem ich aber nicht zu viel Zeit verbringen möchte, sind meine Finanzen. Also habe ich vor Jahren mit meiner 15-Minuten-Routine begonnen, die mir hilft, schneller Geld zu sparen.

Ich weiß, dass du nicht stundenlang Zeit hast, um dich um deine persönlichen Finanzen zu kümmern. Vor allem, wenn du allein bist und Kinder hast. Es gibt so viel, was deine Aufmerksamkeit erfordert, dass deine Finanzen ins Hintertreffen geraten können.

Außerdem ist es kein beliebtes Thema, mit dem du dich gerne beschäftigst. Deshalb ist eine kleine tägliche Finanzroutine etwas, das dir helfen kann, Zeit zu finden, um an deinen Finanzen zu arbeiten und schneller Geld zu sparen.

Warum schneller Geld sparen?

Natürlich ist es ein Traum von uns allen, schneller Geld zu sparen. Das müsste ich eigentlich nicht erwähnen.

Aber seien wir ehrlich, es kann den einen oder anderen Bereich in deinem finanziellen Leben geben, in dem du so schnell wie möglich Geld benötigst. Ein Bereich, in dem du dir wünschst, dass du früher gespart hättest. Ist das nicht so?

Dir einen finanziellen Plan für diesen Bereich und eine tägliche Finanzroutine zu erstellen, kann dir helfen, schneller Geld zu sparen, als du jetzt wahrscheinlich denkst.

Bereiche, für die du schneller Geld sparen möchtest, können sein:

  • Notgroschen
  • Ausbildung deiner Kinder
  • Autoreparatur
  • Haustier

Je früher du für einen dieser Bereiche Geld gespart hast, desto weniger musst du deinen Dispo in Anspruch nehmen.

Obwohl du vielleicht denkst, dass die beste Zeit zum Sparen gestern war, lass mich dir sagen, dass das nicht der Fall ist. Es ist immer der beste Zeitpunkt, um mit dem Sparen zu beginnen.

Warum sind Gewohnheiten effektiv, um schneller Geld zu sparen?

Gewohnheiten sind nicht nur effektiv, um schneller Geld zu sparen, sie sind auch effektiv, um Veränderungen in jedem Bereich unseres Lebens herbeizuführen. Sie sind so mächtig, weil sie unser Leben vereinfachen.

Unser Leben wird immer komplexer, mit viel Ablenkung um uns herum. So viele Dinge kämpfen um unsere Aufmerksamkeit, dass wir zunehmend überfordert sind. Es ist schwierig, Zeit für die wichtigen Dinge zu finden und Entscheidungen zu treffen.

Gewohnheiten und Routinen können stattdessen wie die kleinen Anker in unserem täglichen Leben sein, über die wir nicht nachdenken müssen. Wir und unser Gehirn haben uns daran gewöhnt. Wir erledigen sie automatisch.

Mit den richtigen Gewohnheiten kannst du mit weniger Aufwand wichtige Dinge erledigen, ohne dich zu überfordern. 

Stell dir vor, dass du dir täglich nur 15 Minuten Zeit nimmst, um deine Finanzen zu organisieren. Diese Gewohnheit kann dir tatsächlich helfen, schneller Geld zu sparen.

Schneller Geld sparen mit einer 15-Minuten-Gewohnheit

Wie du mit einer 15-Minuten-Gewohnheit schneller Geld sparen kannst.

Du denkst vielleicht, dass 15 Minuten nicht ausreichen, um schneller Geld zu sparen. Aber hier ist die Sache.

Es geht nicht um einmal 15 Minuten. Es geht um 15 Minuten täglich oder zweimal täglich, je nach deinem Zeitplan. Das ist es, was eine Gewohnheit oder Routine so mächtig macht. Es sind tägliche kleine Schritte, die im Laufe der Zeit eine große Dynamik aufbauen werden.

Lege deine Gewohnheit genau fest.

Der größte Fehler, den ich sehe, wenn Menschen versuchen, eine neue Gewohnheit zu entwickeln, ist, besonders am Anfang nicht konsequent zu sein. Eine Gewohnheit wird natürlich nur dann zur Gewohnheit, wenn du sie konsequent durchführst.

Etwas anders zu machen, und das ist eine neue Gewohnheit, ist etwas, das unser Standardgehirn nicht mag. Deshalb spürst du gerade am Anfang Widerstände.

Um dir den Einstieg zu erleichtern, entscheide bewusst über alle Details deiner neuen Gewohnheit:

  • die Zeit und das Zeitfenster
  • Hindernisse, die auftreten könnten
  • was du tun wirst

Hier ist ein Beispiel für die Erstellung einer 15-minütigen Finanz-Routine:

  • abends, jeden Tag für 15 Minuten
  • Deine Kinder könnten dich stören, also nimmst du dir die Zeit, nachdem sie zu Bett gegangen sind.
  • Deine täglichen Ausgaben verfolgen und aufschreiben, dein Budget und deine Bankkonten überprüfen

Nur wenn du eine solche 15-minütige Finanz-Routine regelmäßig durchführst, kannst du schneller Geld sparen. Das bringt mich zum nächsten Schritt.

Plane deine Gewohnheit in deinem Kalender.

Um deine persönliche Verabredung mit dir selbst nicht zu vergessen, trage sie in deinem Kalender ein. 

Dies hat zwei Vorteile:

  1. Du zeigst damit, dass du diesen Termin als einen ernsthaften Termin behandelst, wie einen Arzttermin oder andere wichtige Verabredungen.
  2. Du kannst ihn nicht vergessen, wenn du dir zusätzlich in deinem Kalender eine Erinnerung einrichtest. 

Verwendest du den kostenlosen Google Kalender, kannst du den Termin als sich wiederholende Aufgabe eintragen und dich automatisch 10 Minuten vorher erinnern lassen.

Mit der Zeit trainierst du dich und dein Gehirn darauf, diese Aufgabe automatisch zu erledigen, wie das tägliche Zähneputzen.

Deine Beziehung zu deinen Finanzen wird einfacher, je einfacher du es dir machst, dich mit ihnen zu beschäftigen. Vor allem, wenn du es nicht liebst, ist es die einzige Möglichkeit, dein Geld in den Griff zu bekommen und schneller für deine Ziele zu sparen.

Bereit, von finanziell existierend zu finanziell erfolgreich zu wechseln?

Das einfachste Tool, das für dich geschaffen wurde, um deine Träume zu finanzieren.

Verpflichte dich zu deiner Gewohnheit, um schneller Geld zu sparen.

Verpflichte dich zu deiner Finanzroutine. Halte sie ein, egal, was kommt. Deshalb hast du sie als einen festen Termin in deinem Kalender eingetragen und dir vorher überlegt, welche Hindernisse auftauchen können.

Du kannst nur finanziell erfolgreich werden und schneller Geld sparen, wenn du dich deinem finanziellen Ziel gegenüber verpflichtest, dir selbst und den Maßnahmen, die du ergreifen willst.

Eine 15-minütige Finanzgewohnheit kann eine einfache und effektive Maßnahme sein.

Wenn du deine finanziellen Ziele basierend auf deinen Prioritäten definiert hast, kannst du dich leicht auf deine tägliche Routine festlegen.

Verfolge deine Gewohnheit.

Verfolge deine Gewohnheit. Das hilft dir, besonders am Anfang, durchzuhalten.

Du verfolgst nicht nur, ob du deine Gewohnheit täglich durchführst, nein, du kannst auch deinen Fortschritt beim Erstellen einer neuen Gewohnheit verfolgen.

Du wirst sehen, wie du dein Leben veränderst, indem du einfach eine neue kleine Gewohnheit in dein Leben aufnimmst.

Neben dem Verfolgen der Gewohnheit wirst du auch deine finanziellen Fortschritte erkennen können, die du mit jedem Tag machst, den du deine Gewohnheit ausführst. Du wirst es an deinem Kontostand erkennen, wie du plötzlich schneller Geld sparen kannst.

Das ist die Dynamik, von der ich im vorherigen Schritt gesprochen habe.

Wandle Hindernisse in Strategien und neue Gewohnheiten um.

Eine neue Gewohnheit zu schaffen bedeutet auch, viel zu lernen. Du erfährst mehr über dich selbst, deine Beziehung zu Geld, deinen Umgang mit Geld, deine Art, Geld auszugeben, deine Geldgewohnheiten sowie andere Gewohnheiten, die dein finanzielles Leben beeinflussen.

Das heißt, wenn du während deiner 15-Minuten-Routine negative finanzielle Angewohnheiten, Hindernisse und andere Schwierigkeiten erkennst, verurteile dich nicht. Schreibe sie stattdessen auf und denke darüber nach, wie du sie in positive neue Gewohnheiten, in neue Strategien umwandeln kannst.  

Welche neuen Gewohnheiten kannst du entwickeln, die dir helfen, schneller Geld zu sparen, weniger oder bewusst Geld auszugeben?

Es gibt keinen Weg, der für jede Frau passt. Aber zu lernen und zu erkennen, was für dich funktioniert, ist der beste Weg, der dir helfen kann, dein finanzielles Wohlbefinden zu erreichen.

Meine 15-Minuten-Routine

Nachdem ich dir nun gezeigt habe, wie du mit einer 15-Minuten-Routine schneller Geld sparen kannst, gebe ich dir einen kleinen Einblick in meine. Ich habe täglich zwei 15-Minuten-Routinen.

Morgens

Nach dem Frühstück, während mein Mann und ich die letzte Tasse Kaffee trinken, überprüfe ich alle unsere Bankkonten. Ich kontrolliere, ob Transaktionen getätigt und Rechnungen automatisch bezahlt wurden. Das geht ganz schnell, weil ich die kostenlose Money App Finanzguru nutze. Sobald ich sie starte, informiert mich die App über neue Transaktionen und fragt mich, ob diese richtig sind.

Aber die wichtigste Aufgabe ist es, unser Investmentdepot zu überprüfen.

Obwohl die meisten sagen, dass man sein Investmentdepot nicht täglich überprüfen sollte, tue ich es. Ich habe keine Angst, wenn die Zahlen negativ sind. Stattdessen sehe ich gerne die Zahlen auf diesem Konto. Ich sehe gerne, was passiert, ob sie wachsen oder fallen, ohne jegliche Bedeutung, weil ich ein sehr entspanntes Verhältnis zu ihnen habe.

Außerdem schaue ich nach, ob es interessante Neuigkeiten zum Aktienmarkt gibt. Ich lese sie gerne, um mehr zu erfahren und Ideen zu bekommen.

Diese morgendliche Routine hat meinem Mann und mir geholfen, über unsere Finanzen klar zu sein und ganz nebenbei schneller Geld zu sparen.

Abends

Abends habe ich meine 15-Minuten-Budget-Routine. Das heißt, ich nehme meinen Clever Finance Girls Budgetplaner, und verfolge unsere täglichen Ausgaben, indem ich sie aufschreibe. Ich verfolge beide Ausgaben, die Bargeldausgaben sowie die von unserem Bankkonto.

Mit dieser kleinen Routine bleibt mein Budgetplan aktuell. Ich könnte es wöchentlich machen, aber das ist viel mehr Arbeit und ich kann nicht so schnell reagieren und Anpassungen vornehmen, wenn etwas Größeres passiert.

Ich lese auch jeden Abend meine Seite mit meinem monatlichen Ziel. Das hält mich motiviert und rechenschaftspflichtig.

Als Letztes überprüfe ich noch einmal unser Depot. Und dies ist dann alles für den Tag.

Wenn du keine tägliche Finanzgewohnheit hast und darüber nachdenkst, eine zu erstellen, hoffe ich, dass meine 15-Minuten-Budget-Routine dich inspirieren kann, damit du auch schneller Geld sparen kannst.

Zeit, jetzt schneller mehr Geld zu sparen

Wenn du immer noch denkst, dass du viel Zeit benötigst, um an deinen Finanzen zu arbeiten, um schneller Geld zu sparen, habe ich dich.

Mit nur 15 Minuten am Tag kannst du so viel erreichen. Das Wichtigste ist, dass du es konsequent tust und dir und deinen finanziellen Zielen gegenüber verpflichtet bleibst.

Wenn das deine Absicht ist, kann nichts passieren, als immer besser zu werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top